Blog > Kategorie: Streit um Gorki

„Ein gewaltiger Schriftsteller“ – Pawel Basinskij zum 149. Geburtstag Maxim Gorkis

Sonntag, 14. Mai 2017, 14:05:27 | Armin Knigge

„Ein gewaltiger Schriftsteller“ – Pawel Basinskij zum 149. Geburtstag Maxim Gorkis

Der 149. Geburtstag eines Schriftstellers gehört sicher nicht zu den herausragenden Jubiläen, und so ist dieses Ereignis am 28. März dieses Jahres auf dem Blog unbeachtet geblieben. Unbedingt mitteilenswert erscheint mir aber ein Artikel von Pawel Basinskij, der aus diesem Anlass in der „Rossijskaja gazeta“ (27.03.2017)...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

Maxim Gorki – der „ewige Revolutionär“

Samstag, 25. März 2017, 20:26:54 | Armin Knigge

Maxim Gorki – der „ewige Revolutionär“

Das Bild zeigt eine der spektakulären Publikationen der „Perestrojka“: Gorkis „Unzeitgemäße Gedanken. Bemerkungen über Revolution und Kultur“, erschienen 1990, 72 Jahre nach der Erstveröffentlichung in Petrograd.



Dem Schriftsteller Maxim Gorki wird der 100. Jahrestag beider Revolutionen des...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

Maxim Gorki "Meine Kindheit" – die vier Gesichter des Aleksej Peschkow

Freitag, 25. März 2016, 22:01:34 | Armin Knigge

Maxim Gorki

In russischer Sprache hier.

Abbildung aus dem Film „Gor’kijs Kindheit“ (Detstvo Gor’kogo), 1938, Regie: Mark Donskoj, Aleksej Ljarskij in der Rolle des Aleksej Peschkow






„Meine Kindheit“ (Detstvo), der erste Teil der autobiographischen Trilogie Maxim Gorkis, geschrieben auf Capri, zuerst...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

„Jahr des Sieges der Literatur“ – aber in der Armee der Schriftsteller fehlte Maksim Gorki

Montag, 08. Februar 2016, 15:14:21 | Armin Knigge

„Jahr des Sieges der Literatur“ – aber in der Armee der Schriftsteller fehlte Maksim Gorki

In russischer Sprache hier.

Das reich mit Text- und Bildmaterial ausgestattete und im Internet verbreitete Album „Jahr des Sieges der Literatur“ dokumentiert ein gigantisches Festival der Literatur, des Buchs und des Lesens, das in der Art der Durchführung an die großen Feiern der Sowjetzeit erinnerte....
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

Gorki und der Nobelpreis – Warum hat er ihn nicht bekommen?

Freitag, 17. Juli 2015, 11:58:46 | Armin Knigge

Maxim Gorki, seit dem Jahrhundertanfang ein weltweit bekannter Schriftsteller, war dreimal – 1918, 1923 und 1928 - für den Nobelpreis nominiert. Der zehnjährige Prozess seiner Kandidatur endete 1928 wiederum mit einer Ablehnung. Als sein Schriftstellerkollege und Rivale Iwan Bunin 1933 als erster Russe den Preis erhielt, war von...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

1 - 5 | 21

12345

Неизвестный ГорькийMaxim Gorki

netceleration!

Seitenanfang