Blog > Kategorie: Streit um Gorki

Maxim Gorki: Unbekannte Erzählungen, Berlin1941 – Zum Thema des Mitleids

Donnerstag, 05. Dezember 2013, 10:28:52 | Armin Knigge

Maxim Gorki: Unbekannte Erzählungen, Berlin1941 – Zum Thema des Mitleids

Ein Band mit Erzählungen Maxim Gorkis in deutscher Sprache, erschienen 1941 in Berlin, im Jahr des Überfalls der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion – das wirft Fragen auf. Nicht nur deshalb, weil hier ein in Hitlerdeutschland verbotener Autor gedruckt wurde, sondern auch deshalb, weil die 17 in diesem Band enthaltenen...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

Wer war er eigentlich, der "russische Bauer"? - Über Gorkis Artikel "Vom russischen Bauern" (II)

Sonntag, 07. Juli 2013, 17:12:21 | Armin Knigge

Im ersten Teil des Eintrags ging es um die Thesen Gorkis, um die „Tragödie der Revolution“, wie er sie 1922 sah. Der zweite Teil ist zustimmenden und ablehnenden Reaktionen der Zeitgenossen in der Sowjetliteratur und einigen heutigen Meinungsäußerungen zu Gorkis Artikel gewidmet. Am Schluss wird Alexander Tschajanows...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

Wer war er eigentlich, der "russische Bauer"? Über Gorkis Artikel "Vom russischen Bauern" (I)

Sonntag, 07. Juli 2013, 16:59:32 | Armin Knigge

Wer war er eigentlich, der

Die Version in russischer Sprache hier.

Die Fotografie habe ich vor einiger Zeit im russischen Internet gefunden, sie diente dort auf verschiedenen Websites als Illustration zu dem berühmt-berüchtigten Gorki-Artikel „Vom russischen Bauern“ (1922). Obwohl ich über Zeit und Ort des Fotos nichts in Erfahrung bringen...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

Maxim Gorki - das Gesicht des Künstlers

Mittwoch, 20. März 2013, 19:31:08 | Armin Knigge

Der Eintrag stellt eine überarbeitete Fassung von zwei Vorträgen dar, gehalten auf der Tagung der Evangelischen Akademie Meissen „Maxim Gorki – eine Schlüsselfigur des 20. Jahrhunderts“ (22.-23. Juni 2012) und einer Konferenz des Instituts für Weltliteratur (IMLI) in Moskau aus Anlass des 145. Geburtstags des...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

Gorki auf deutsch – darf man ihm trauen?

Dienstag, 12. Juli 2011, 10:00:01 | Armin Knigge

Maxim Gorki, in den Zeiten seines Ruhms am Anfang des vorigen Jahrhunderts der meistübersetzte russische Schriftsteller, nach dem Krieg dann noch einmal durch staatliche Einrichtungen in der DDR weit verbreitet, ist in der heutigen Bücherwelt (Bibliotheken, Antiquariate, Privatbesitz) immer noch mit zahlreichen Übersetzungen...
Mehr ->

Kategorie: Streit um Gorki

6 - 10 | 20

1234

Неизвестный ГорькийMaxim Gorki

netceleration!

Seitenanfang