Blog

Ein Mönch der Literatur: "Vorwärts und aufwärts" von Roman Senchin

Sonntag, 11. Juli 2010, 20:26:30 | Armin Knigge

Ein Mönch der Literatur:

Die russischsprachige Version dieses Eintrags finden Sie hier.

Senchin fürchtet die literarische Lüge wie eine ansteckende Krankheit, und schreiben kann er einzig über das, was er wirklich kennt. Und dieses Einzige ist die eigene Seele mit ihren äußeren Eindrücken und inneren Bewegungen.
Irina Rodnjanskaja

...
Mehr ->

Kategorie: Neue russische Literatur

Welt aus Plastik: Sergej Minaevs Roman "Die Kälber" (TheТёлки)

Sonntag, 11. Juli 2010, 20:11:46 | Armin Knigge

Welt aus Plastik: Sergej Minaevs Roman

Die russischsprachige Version des Eintrags finden Sie hier

Als Liebesroman ist dieser «Roman über falsche Liebe» offenkundig (und absichtlich?) misslungen. Sehr viel überzeugender ist er dagegen als eine Beschreibung der Atmosphäre von Betrug, Heuchelei und Verrat, die in dieser Welt aus Plastik herrscht.

- И ты...
Mehr ->

Kategorie: Neue russische Literatur

Das Geld - gelber Teufel oder Vertrauen zum Leben?

Montag, 07. Juni 2010, 15:56:46 | Aleksandr Arkhangel'skij

Aleksandr Arkhangel’skij, Cena otsechenija (Höchstgebot). Roman, Moskau AST, 2008, S. 181-183
(In russischer Sprache finden Sie diesen Eintrag hier.)

Zwei Männer streiten um die Bedeutung des Geldes. Der Geschäftsmann und Bankier Oleg Olegovich Arsak’ev preist die „Mystik des Geldes“ und macht sich lustig...
Mehr ->

Kategorie: Weisheiten und Albernheiten

Bankiers - die Wohltäter unseres Lebens

Montag, 07. Juni 2010, 15:51:15 | Maxim Gorki

Mit dem folgenden Text beginnt eine neue Abteilung (Kategorie) im Blog: „Weisheiten und Albernheiten“. Sie bietet kurze Auszüge aus dem Werk Gorkis und aus anderen Büchern, die mir mehr oder weniger zufällig in die Hand gefallen sind. Wie groß der Anteil der Weisheiten und der Albernheiten jeweils ist, mag der...
Mehr ->

Kategorie: Weisheiten und Albernheiten

"Kinder der Sonne" im Hamburger Thalia Theater

Mittwoch, 19. Mai 2010, 12:31:40 | Armin Knigge

Als ich vor einem Jahr die Moskauer Aufführung von Gorkis Drama «Kinder der Sonne» und ihr Echo in der russischen Presse besprach (den Eintrag finden Sie hier), wusste ich nicht, dass um diese Zeit im nahen Hamburg Vorbereitungen für eine Inszenierung dieses selten gespielten Stücks liefen, und ich hätte das auch...
Mehr ->

Kategorie: Gorki in unseren Tagen

Неизвестный ГорькийMaxim Gorki

netceleration!

Seitenanfang